HStAM Bestand 602/2

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Zollämter

Identifikation (kurz)

Titel 

Hauptzollamt Fulda

Laufzeit 

1948-1976

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Die Akten wurden 1958 und 2012 übernommen

Geschichte des Bestandsbildners 

Das Hauptzollamt Fulda wurde nach dem 2. Weltkrieg im Rahmen der Neuorganisation der Bundesrepublik gegründet.
Seine Aufgaben waren: Überwachung des Warenaustauschs, Schmuggels und Feststellung von Steuerdelikten entlang der innerdeutschen Grenze, Ein- und Ausreisen in die bzw. aus der DDR und deren Bewertung und im Zuge dessen Grenzschutz. Nach dem Fall der Mauer verlor das Hauptzollamt Fulda immer mehr an Bedeutung und viele seiner Zöllner wurden nach Frankfurt versetzt. 2002 wurde es endgültig aufgelöst.

Enthält 

Allgemeine Verwaltungsakten u.a. des Bezirkskommissariat Hersfeld
Grenzkarten, Befragungsberichte, Protokolle, VS-Sachen, Grenzgängerbehandlung, Interzonenverkehr, Zollhunde, Presseberichte und -mitteilungen, Grenzfotografien

Findmittel 

HADIS-Datenbank

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0,91 MM

Referent 

Herr Dr. Reinhardt

Benutzung 

Benutzung tlw. aus rechtlichen Gründen eingeschränkt (Verschlusssachen)

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Letzte Aktualisierung: 19.10.2012