HStAM Bestand 186 B

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Untere Forstbehörden

Identifikation (kurz)

Titel

Forstamtsbücher

Laufzeit

1739-1990

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Bücher stammen zum überwiegenden Teil aus den Abgaben Ende der 1960er Jahre von den einzelnen Forstämtern (siehe auch: Bestände 186); ein kleinerer Teil stammt aus eine Abgabe der Regierung Kassel, Abteilung Forstaufsicht.
Wietere Akzession: 2012/109 (von Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden zuständigkeitshalber abgegeben)

Enthält

Es handelt sich um die sogen. Forstbetriebswerke, d. h. die buchmäßige Darstellung der Betriebs- und Ertrags(neu)regelung eines Waldes für die 10- oder 20-jährige Wirtschaftsperiode, die von den einzelnen Forstämtern erstellt und von der Aufsichtsbehörde (Regierung) überprüft wurden.
Eine 'Betriebsregulierung' enthält: 1. Aufnahme des Zustandes, 2. Planung der waldbaulichen Maßnahmen (Hauungen, Neuanpflanzungen, Ertragsberechnungen), 3. Kontrolle und Fortschreibung sowie 4. Vollzugsnachweise.
Tlw. sind in den Büchern auch Forstwirtschaftskarten enthalten.
Die Bücher im 18. Jh. werden als 'Exerzitienbücher' bezeichnet.

Findmittel

Arcinsys-Datenbank

Findbuch

Teile noch unverzeichnet

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

53,50 MM (ca. 3.970 Bände), davon ca. 6 MM noch unverzeichnet

Referent

Frau Enke

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 04.02.2016