HStAM Bestand 154/6

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Landeskultur- und Flurbereinigungsbehörden

Identifikation (kurz)

Titel

Flurbereinigung Biedenkopf

Laufzeit

1867-1945 (-1995)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Nach vereinzelten früheren Abgaben an das für den Regierungsbezirk Kassel zuständige preußische Staatsarchiv übernahm die Kasseler Kulturverwaltung 1906 selbst die Archivierung des in der Generalkommission wie auch in den Spezialkommissionen angefallenen Behördenschriftguts. Die Auflösung der Landeskulturstelle und ihres Archivs beim Regierungspräsidenten in Kassel im Jahr 1954 führte, unter Berücksichtigung der verwaltungspolitischen Veränderungen des Jahres 1932, zur Aufteilung der dort gelagerten Bestände auf die nunmehr zuständigen Archive in Wiesbaden und Marburg. Bis auf wenige Ausnahmen gelangten nur die älteren, vor der Auflösung des alten Kreises Biedenkopf 1932 abgelegten Akten an das Staatsarchiv Marburg, wo sie mit der bereits dort vorhandenen Überlieferung aus dem Landkreis zu einem gesonderten Teilbestand Biedenkopf vereinigt wurden. Die zugehörigen Karten bilden einen Teil des Bestandes 154 Karten.

Geschichte des Bestandsbildners

Teile des Kreises Biedenkopf (Amtsgerichtsbezirk Biedenkopf) blieben auch nach der Neugliederung des Jahres 1932, in deren Verlauf das Kreisgebiet zugunsten der Kreise Gießen und Frankenberg (Amtsgerichtsbezirk Battenberg) beschnitten, dem Regierungsbezirk Wiesbaden angegliedert und Biedenkopf vorübergehend mit dem Dillkreis zum Kreis Dillenburg vereinigt wurde, bis zur Neueinteilung der Kulturamtsbezirke 1947 im Zuständigkeitsbereich des Marburger Kulturamtes. Aufgrund der Bestandsabgrenzung zwischen den staatlichen Archiven in Marburg und Wiesbaden finden sich jedoch - trotz der fortwährenden Zuständigkeit der Marburger Behörde für den 1933 wieder erstandenen Kreis Biedenkopf - im Bestand 154 Biedenkopf des Staatsarchiv Marburgs nur bis zum Jahre 1932 bzw. kurze Zeit später abgeschlossene Akten.

Enthält

Akten und Karten betr. Umlegung und Ablösung von Nutzungsberechtigungen

Findmittel

Findbuchausdruck von C. Ried, 1996 (unter Einbeziehung der entsprechenden Akten im Hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden), Generalindex

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

24,75 MM

Bearbeiter

List