HStAM Bestand 111 k Vöhl

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Kreisämter

Identifikation (kurz)

Titel

Kreisamt Vöhl

Laufzeit

1821-1866

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Vereinzelt finden sich noch Altakten aus der Registratur des ehem. hess.-darmst. Kreisamtes Vöhl in den noch nicht verzeichneten Archivalien des Bestandes 111 (alt), die noch provenienzgerecht aufgeteilt werden müssen.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Bei den Ordnungs- und Verzeichnungsarbeiten an Bestand 180 Landratsamt Frankenberg - das Findbuch erschien 1969 - fand sich die geschlossene Registratur des ehemals hess.-darmst. Kreises Vöhl. Da das hess.-darmst. Schriftgut im Landratsamt in Frankenberg nicht weitergeführt wurde, entschloß man sich zur Bildung eines eigenen provenienzgerechten Aktenbestandes, in dem Verwaltungsunterlagen zu den zum ehem. hess.-darmst. Kreis Vöhl gehörenden Gemeinden erfaßt sind.

Geschichte des Bestandsbildners

14.7.1821 Im Großherzogtum Hessen(-Darmstadt) wurde der Landratsbezirk Vöhl aus der ehemaligen Herrschaft Itter gebildet.
12.5.1852 Umwandlung in Kreis Vöhl
3.9.1866 Das Großherzogtum Hessen trat an Preußen u.a. den Kreis Vöhl einschließlich der Enklaven Eimelrod und Höringhausen ab. Das Gebiet wurde in den Kreis Frankenberg eingegliedert.

Enthält

Staatsverfassung und Hoheitswesen, Verwaltung des Kreises, Kommunalaufsicht, Verwaltung der Gemeinden, Rechts- und Personenstandswesen, öffentliche Sicherheit und Ordnung, Polizei, Gesundheits- und Veterinärwesen, Kirchen und Religionswesen, Schule und Bildungswesen, Wohlfahrt und Jugendpflege, Finanz- und Geldwesen, Handel und Gewerbe, Verkehr und Nachrichtenwesen, Bauwesen, Landwirtschaft und Forsten, Militär- und Kriegswesen, Judensachen

Literatur

Sieburg, Armin: Behördengeschichte zu Bestand 111 k Kreisamt Vöhl, Marburg 1966

Findmittel

HADIS-Datenbank

Findbuch von Armin Sieburg, Marburg 1966 (Nr. 1-1141, retrokonvertiert nach HADIS, 2006)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

7,50 MM

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 17.1.2012