HStAM Bestand 23 c Rüsselsheim

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Ämter, Oberämter und Reservatenkommissare

Identifikation (kurz)

Titel

Kellerei Rüsselsheim

Laufzeit

1564

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Bestand wurde aus einer Akte gebildet, die aus dem Bestand 17 a Landgräflich Hessische Regierung Kassel: Generalrepositur stammt.

Geschichte des Bestandsbildners

1407 war Rüsselsheim ein Amtssitz der Obergrafschaft Katzenelnbogen. 1479 gelangte die Stadt zusammen mit der Obergrafschaft an Hessen bzw. 1567 an Hessen-Darmstadt. Ab 1806 gehörte der Ort zum Großherzogtum Hessen-Darmstadt. 1821 wurde das Amt Rüsselsheim aufgelöst und in das Amt Dornberg eingegliedert.

Enthält

Zeughaus zu Rüsselsheim

Findmittel

handschr. Kartei (1 Nr.!)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,1 m

Referent

Menk, 2006