HStAM Fonds 23 c Niederaula

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Serie

Bezeichnung

Ämter, Oberämter und Reservatenkommissare

Identification (short)

Title 

Amt Niederaula

Life span 

1800

Fonds data

Custodial history 

Die spezielle Geschichte dieses Bestandes ist nicht bekannt. Für die allgemeine Bestandsgeschichte siehe die Angaben zur Serie 23 c.

History of creator 

Zum Amt Niederaula gehörten nach dem Salbuch von 1610 Asbach, Beyersgraben oder Wolfelbach, Beyershausen, Engelbach, Frielingen, Gersdorf, Gershausen, Hattenbach, Heddersdorf, Kemmerode, Kerspenhausen, Kirchheim, Kleba, Mengshausen, Niederaula, Niederjossa, Reckerode, Reimboldshausen, Rotterterode, Scheidehof, Solms, Sternberg und Willingshain. 1804 und 1814 lag das Amt Niederaula im Fürstentum Hersfeld.

Includes 

Brückengelder

Finding aids 

handschr. Kartei (1 Nr.!)

Further information (fonds)

Extent 

0,1 m

Archivist in charge 

Menk, 2006