HStAD Bestand H 18 Rockenberg

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Justizvollzugsanstalten

Identifikation (kurz)

Titel

Jugendstrafanstalt Rockenberg

Laufzeit

1944 -2005

Siehe

Korrespondierende Archivalien

www.marienschloss.de

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Am 5. Mai 1939 wurde das Landeszuchthaus Marienschloß durch Erlass des Reichsjustizministers mit sofortiger Wirkung in ein 'Jugendgefängnis für männliche Erstbestrafte' umgewandelt. Die bisherige Zuständigkeit von Marienschloß ging auf die Zellenstrafanstalt und spätere Sicherungsanstalt Butzbach über. Nach vorübergehender Besetzung und anderweitiger Nutzung durch die amerikanische Besatzungsmacht nahm das Jugendgefängnis im August 1946 seinen Betrieb wieder auf. Mit Wirkung vom 28.7.1955 führte die seit März 1950 als 'Strafanstalt für männliche junge Gefangene' bezeichnete Anstalt die Bezeichnung 'Jugendstrafanstalt Rockenberg'.
Anstaltsleiter seit 1937:
1937-1939: Regierungsrat Helmuth Barth
1940-1945: Direktoren Rudolph, Weber, Zeugner
1945-1948: Oberlehrer Adam
1948-1949: Oberregierungsrat Dr. Gustav Weiß
1949-1953: Oberregierungsrat Dr. Robert Werner
1953-1955: Staatsanwalt Helmut Künkler
1955-1960: Oberregierungsrat Dr. Robert Werner
1960-1974: Professor Dr. Alexander Böhm
1974-2002: Dr. Johannes Fleck
2002-2006: Klaus Winchenbach
seit 2006: Ltd. Regierungsdirektor Michael J. Mentz

Enthält

General- und Sammelakten, Bücher der Arbeitsverwaltung, Vollzugsstatistiken, Beurteilungen und Wahrnehmungsbögen, Gefangenenkarteien

Literatur

Johannes Fleck; Josef Weckler (Hrsg.): Justizvollzugsanstalt Rockenberg und politische Gemeinde im Spannungsfeld, Butzbach o.J. [1997] [Dienstbibliothek Staatsarchiv Darmstadt, Signatur: H 888/112].

Alexander Böhm: Strafvollzug in Marienschloß - unbeliebte Nutzung oder menschenfreundlicher Zweck? In: Marienschloß. Beiträge zur Klostergeschichte Heft 3, Rockenberg 2007, S. 79-120 [Dienstbibliothek Staatsarchiv Darmstadt, Signatur: O 5241/30 - 3].

Alexander F. Fiolka: Chronologie Marienschloß. Zucht- und Correctionshaus, Jugendstrafanstalt, Justizvollzugsanstalt. In: Marienschloß. Beiträge zur Klostergeschichte Heft 3, Rockenberg 2007, S. 121-125 [Dienstbibliothek Staatsarchiv Darmstadt, Signatur: O 5241/30 - 3].

Manfred Breitmoser: Die Anstaltsleiter von Rockenberg. In: Marienschloß. Beiträge zur Klostergeschichte Heft 3, Rockenberg 2007, S. 141 [Dienstbibliothek Staatsarchiv Darmstadt, Signatur: O 5241/30 - 3].

Findmittel

(1) Online-Datenbank (HADIS)

(2) DV-Findbuch (1998) mit Vorbemerkung von Barbara Lutz

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

25,625 m

Referent

Rainer Maaß; Eva Haberkorn

Bearbeiter

Bestand komplett verzeichnet