HStAD Bestand H 14 Ruesselsheim

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Amtsgerichte

Identifikation (kurz)

Titel

Amtsgericht Rüsselsheim

Laufzeit

1945 - 1990

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Siehe auch G 28 A, H 14 Amtsgerichte H 14 Groß-Gerau

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

1956 wurde beim Amtsgericht Groß-Gerau eine Zweigstelle in Rüsselsheim eingerichtet, die zuständig war für die Stadt Rüsselsheim und die Gemeinde
Raunheim. Nicht übertragen waren der Zweigstelle zunächst Strafsachen, Immobilienvollstreckungen und Verwaltungsaufgaben. 1974 wurde dem Gericht in Rüsselsheim zusätzlich die Gemeinde Bauschheim unterstellt. Zum 1.6.1976 wurde die Zweigstelle in ein Vollgericht umgewandelt, dem zu demselben Zeitpunkt auch die Gemeinde Kelsterbach zugeordnet wurde.

Enthält

Freiwillige Gerichtsbarkeit, Registersachen, Strafsachen, Zivilprozesssachen

Literatur

25 Jahre Amtsgericht in Rüsselsheim. Festschrift, Rüsselsheim 1981

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS) - Freiwillige Gerichtsbarkeit, Registersachen, Zivilsachen, Strafsachen

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

15 m

Referent

Rainer Maaß; Eva Haberkorn