HStAD Bestand H 14 Offenbach

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Amtsgerichte

Identifikation (kurz)

Titel 

Amtsgericht Offenbach

Laufzeit 

1945-1996

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

Siehe auch G 28 A, G 28 Offenbach, H 14 Amtsgerichte

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners 

Das Amtsgericht Offenbach bestand in seiner Struktur auch nach 1945 weiter. Am 01.07.1947 wurde Steinbach am Taunus mit Steinbacher Haisewald vom Amtsgericht Frankfurt am Main an das Amtsgericht Offenbach abgegeben (GVBl. 1947, Nr. 12). Am 01.05.1948 wurde das Amtsgericht Offenbach um Diezenbach vom Amtsgericht Langen und um Rembrücken vom Amtsgericht Seligenstadt erweitert (Stanz. 1948, S. 125).

Enthält 

Freiwillige Gerichtsbarkeit, General- und Personalakten, Registersachen, Strafsachen, Zivilprozesssachen

Findmittel 

(1) Online-Datenbank (HADIS) - Freiwillige Gerichtsbarkeit (komplett), Registersachen

(2) Online-Datenbank (HADIS) - General- und Personalakten

(3) vorläufige Kartei

unverzeichnet: 0,375 m

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

92,875 m

Referent 

Rainer Maaß; Eva Haberkorn