HStAD Bestand C 1 B

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Handschriften (Urkundensammlungen und Kopiare, Kanzleibücher, historiographische, personengeschichtl

Identifikation (kurz)

Titel

Kanzleibücher

Laufzeit

1248 - 1987

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Siehe auch C 1 A

Enthält

Abteilung B enthält Kanzleibücher. Unter dieser Rubrik befinden sich knapp 230 Amtsbücher unterschiedlicher Art, die im weitesten Sinne der Erleichterung von Verwaltungstätigkeit dienten. Darunter finden sich Gefälleregister, Rechtsaufzeichnungen, Protokolle, Verordnungs- und Weistumstexte, Statuten, Lehnsregister, Rechnungen und sonstige Kanzleihilfsmittel. Hinzuweisen ist auf das Kurmainzer Koppelfutterverzeichnis mit Rechnung von 1248/49 und 1268 (B Nr. 35), das Konzept- und Kanzleibuch Rudolf Losses von 1316 (B Nr. 59), eine Zusammenstellung Kurmainzer Gerechtigkeiten an der Bergstraße von 1623 (B Nr. 13), zwei Verordnungsbücher der Stadt Butzbach von 1480ff. und 1562ff. (B Nr. 29 und 227), ein Kanzleiprotokoll der Grafschaft Erbach-Fürstenau von 1645ff. (B Nr. 228), ein Kanzleibuch der Grafschaft Isenburg-Büdingen von 1628ff. (B Nr. 192), ein Statutenbuch des Domstifts Mainz von 1430ff. (B Nr. 39), ein Stadtbuch der Reichsstadt Oppenheim von 1510ff. (B Nr. 51), die Stadtrechtsreformation von Wimpfen von 1544 (B Nr. 88), eine Sammlung von Ordnungen der Reichsstadt Wimpfen (B Nr. 92) und die Protokolle des Domkapitels Worms (B Nr. 131-163).

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS)

Gedrucktes Findbuch (eingehende Beschreibungen der Einzelbände, systematisch und nach Orten geordnet, mit Vorbemerkung, Konkordanz, Provenienzverzeichnis und Indices): Handschriften, Abt. C 1. Urkundensammlungen und Kopiare, Kanzleibücher, historiographische, personengeschichtliche und heraldische Quellen, bearb. von Friedrich Battenberg, Darmstadt 1990 (Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt 5)

C 1 B Nr. 13: Kurfürstentum Mainz, Amt Starkenburg, Zusammenstellung der Betreffe, 19. Jh.; C 1 B Nr. 59: Kanzleibuch Rudolf Losse, Kurzregesten, angelegt 1877, Nachträge 1899 [siehe den Druck des Kanzleibuchs bei: Edmund E. Stengel, Nova Alamanniae, 1. Hälfte, 1921;Beschreibung und Inhaltswiedergabe bei: Edmund E. Stengel/Klaus Schäfer, Nova Alamanniae, 2. Hälfte, 2. Teil, 1976] - Gedrucktes Repertorium siehe C 1 A.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

9,25 m (ca. 230 Bände)

Referent

Lars Adler

Benutzung

Mikrofiches (von 2001) bis Nr. 224