HHStAW Bestand 814/2

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Heinrich-Böll-Schule, Hattersheim

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Im September 1999 gelangten die Akten unter dem derzeitigen Direktor Klaus Müller in das Hessische Hauptstaatsarchiv (Zugang 82/1999).
Vereinzelt sind auch Vorakten der Vorgängerschule in Hattersheim mit überliefert.
Prüfungsunterlagen werden ausschließlich in der Schule aufbewahrt.
Die Verzeichnung erfolgte durch Elke Hack im Jahre 2000.
Weitere Ablieferung 2001 (Zug. 55/2001).

Geschichte des Bestandsbildners

Die Gesamtschule in Hattersheim wurde 1972 gegründet. Der Unterricht begann am 12. August 1972 im neuerrichteten Förderstufengebäude, in welches auch die Haupt-und Realschulen der Gemeinden Eddersheim, Hattersheim und Okriftel übersiedelten.
Ihren Namen Heinrich-Böll-Schule führt diese seit dem 16. September 1987.
1992 wurde die gymnasiale Oberstufe unter Schulleiter Edgar Schmidt errichtet.

Findmittel

Findbuch von Elke Hack, 2000

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

4,25 lfm

Bearbeiter

Elke Hack, 2000.