HHStAW Bestand 3003

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Kopialbücher fremder Provenienzen

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Bei der Neuordnung der Kopialbücher im Staatsarchiv Wiesbaden Ende des 19. Jahrhunderts wurden drei Bände in dieser Gruppe zusammengefaßt, die sich den beiden anderen Sammlungen nicht zuordnen ließen.

Enthält

Neben den Statuten der Stadt Köln von 1437/38 und einem Kopialbuch der Antoniuskapelle zu Ballersbach umfaßt der kleine Bestand vor allem ein Kopialbuch mittelrheinischer Urkunden für den Zeitraum 1250-1334 in der Schrift Ende des 17. Jahrhunderts. Das Buch stammt aus dem Nachlaß Vogel, seine Herkunft ist unbekannt. Es enthält ausschließlich Urkunden, deren Originale nicht erhalten sind, darunter viele Königsurkunden. Der Forschung ist diese Überlieferung jedoch bekannt.