HStAD Bestand B 18

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Urkunden der Familie v. Harnier zu Echzell

Laufzeit

1210 - 1761

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Siehe auch die Bestände O 2 (Familienarchiv v. Harnier/v. Pretlack), B 16 (Urkunden der Familie v. Gemmingen zu Fränkisch-Crumbach) und E 12 Nr. 242-246 (Akten Familie v. Pretlack)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Urkunden des Archivs des in Hessen-Darmstadt geadelten Zweigs der wallonischen Familie v. Harnier im Schloss Echzell wurden in den Jahren 1971-1974 von Ingeborg v. Rennenkampff geb. v. Harnier als Depositum dem Staatsarchiv Darmstadt überlassen und 1982 zur dortigen Aufbewahrung an das Land Hessen übereignet. Die Verzeichnung wurde durch Eckhart G. Franz bis 1974 abgeschlossen. Das 1974 veröffentlichte Inventar konnte 1982 in ergänzter zweiter Auflage herausgegeben werden.

Enthält

Der Bestand enthält neben einigen gesammelten älteren Urkunden, darunter ein Verkaufsbrief des Ritters Reimbold von Bingen zugunsten des Klosters Aulhausen über Weinberge zu Bosenheim von 1210 (Nr. 1), vor allem Kauf- und Lehnsbriefe der Familien v. Rodenstein, v. Herda zu Brandenburg und v. Pretlack. Erwähnenswert sind Urkunden des Stifts St. Viktor in Mainz über den Erwerb des Bürgerrechts in Oppenheim von 1258 (Nr. 3 ), Erzbischof Heinrichs von Mainz über die Gleichstellung des Mariengredenstifts zu Mainz mit anderen Kollegiatstiften (Nr. 4), Graf Reinhards v. Zweibrücken-Bitsch über die Belehnung des Oberschreibers Johann Achenheimer zu Bitsch mit einem Wald im Bann Weitbruch von 1511 (Nr. 11) und über einen Schiedsspruch um Streitigkeiten der Familie v. Reckerode um Brandenburger Burglehen von 1531 (Nr. 14).

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS)

Gedrucktes Findbuch (chronologische Urkundenregesten, zusammen mit den Akten der Familienarchive v. Harnier und v. Pretlack, Abt. O 2, mit Vorbemerkung, Stammtafeln und Indices): Das Archiv der Familien v. Pretlack und v. Harnier zu Echzell, bearb. von Eckhart G. Franz, Darmstadt 2. Aufl. 1984 (Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt 6), S. 23-30

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,5 m, 25 Stück

Referent

Lars Adler