HHStAW Bestand 1170

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Karl E. Demandt

Laufzeit

[1400-1599], 1951-1955

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Karl Ernst Demandt; geboren am 6. April 1909 in Apia/Samoa, verstorben am 30. Juni 1990 in Lindheim/Hessen; Historiker und Archivar, Autor von Werken zur geschichtlichen Landeskunde in Hessen; seit 1911 wohnhaft in Deutschland, 1928 Abitur in Lüdenscheid, ab 1928-1934 Studium in Tübingen und Marburg (Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte), 1934 Abschluss für das Lehreramt an höheren Schulen, 1933 Promotion ('Die Verfassungsgeschichte der Stadt Fritzlar im Mittelalter', Druck: 1938), Tätigkeit in Archiven in Berlin, Wiesbaden und Marburg, 1939 Staatsarchivrat in Marburg, 1940 Einberufung zur Waffen-SS, 1942 schwer verletzt, ab 1949 beschäftigt beim Staatsarchiv Wiesbaden, nach der Entnazifizierung dort Ernennung zum Staatsarchivrat, 1962 Oberarchivrat, 1963 stellvertretender Direktor des Staatsarchivs Marburg, zugleich Tätigkeit als Dozent an der Archivschule Marburg und an der Universität Marburg, 1974 Pensionierung, 1982 Ehrendoktor (Dr. jur.) der Universität Marburg.

Findmittel

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,25 lfm (4 Nummern)

Bearbeiter

Carl Christian Wahrmann, 2016

Benutzung

Nutzung nach dem Hessischen Archivgesetz. Für die Erstellung von Reproduktionen aus Nr. 1 ist eine Genehmigung der Herkunftsarchive erforderlich.