HHStAW Bestand 1154

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Ferdinand Luthmer

Laufzeit

1884-1926

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Überwiegende Teile des Nachlasses befinden sich im Historischen Archiv der Stadt Köln und im Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugang 51/1964

Geschichte des Bestandsbildners

Professor Ferdinand Luthmer; geboren 4. Juni 1842 in Köln, verstorben 23. Januar 1921 in Frankfurt am Main; Architekt, 1879-1912 Direktor der Kunstgewerbeschule und des Kunstgewerbemuseums in Frankfurt am Main, ab 1903 zusätzlich Bezirkskonservator für die preußische Provinz Hessen-Nassau.

Enthält

Zeichnungen und Fotografien als Vorarbeiten zur Publikation 'Die Bau- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirks Wiesbaden'.

Literatur

Ferdinand Luthmer, Die Bau- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirkes Wiesbaden (6 Bde.), 1902–1921.

Findmittel

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,5 lfm (4 Nummern)

Benutzung

Nutzung nach dem Hessischen Archivgesetz