HHStAW Bestand 1100

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Verband Südwestdeutscher Wohnungsunternehmen

Laufzeit

1941-1945

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugang 24/1951

Geschichte des Bestandsbildners

Der Verband Südwestdeutscher Wohnungsunternehmen entstand in der Zeit des Nationalsozialismus als Zusammenschluss des Hessischen Zentralvereins für Errichtung billiger Wohnungen (gegründet 1903) mit dem Verband der Hessen-Nassauischen Baugenossenschaften (gegründet 1908). Mit dem Fortfall der Gemeinnützigkeit im Jahr 1990 wurden die verschiedenen Funktionsbereiche auf den Prüfungsverband der Südwestdeutschen Wohnungsunternehmen (PSW und später PdW südwest) und auf den Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VSW und später VdW südwest) aufgeteilt, die 2003 wieder zu einem einheitlichen Verband (VdW südwest - Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e.V.) vereinigt wurden.

Literatur

50 Jahre Verband südwestdeutscher Wohnungsunternehmen Frankfurt/M. Organ der staatlichen Wohnungspolitik 1903-1953, Bonn 1953.

www.vdwsuedwest.de

Findmittel

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,0416 lfm (1 Nummer)

Bearbeiter

Carl Christian Wahrmann, 2016

Benutzung

Nutzung nach dem Hessischen Archivgesetz