HStAD Bestand O 59 Hofmann

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Nachlass v. Hofmann [aufgelöst]

Laufzeit 

1818-1942

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

Weitere Teile des Nachlasses befinden sich im Staatsarchiv Potsdam und in Familienbesitz.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Die Nachlasssplitter wurden in den Jahren 1959, 1963/64 und 1978/79 angekauft. Im Jahr 2003 wurde der Splitterbestand aufgelöst und mit dem neu erworbenen Familiennachlass O 12 Carrière-Liebig vereinigt, der weitere Teile des Familienarchivs v. Hofmann beinhaltet.

Enthält 

Restnachlass von Mitgliedern der Familie v. Hofmann, u.a. des hessischen Ministerpräsidenten Karl v. Hofmann (1827-1910), seines Sohnes, des Kunstmalers Ludwig v. Hofmann (1861-1945), und des Malers Heinrich Hofmann (1824-1911).

Findmittel 

Online-Datenbank (HADIS, bei Bestand O 12)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0 m

Referent 

Rainer Maaß, Eva Haberkorn