HHStAW Bestand 1006

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Anton Ulrich von Erath

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Aus dem Nachlass des Kirchenrats Keller zu Sulzbach. Geschenk von Pfarrer Lic. Dr. theol. Schlosser, Wiesbaden, 1918.

Geschichte des Bestandsbildners 

Anton Ulrich von Erath; Lebensdaten 1709-1773; Archivar, Historiker, Diplomat; 1736 Stiftsarchivar in Quedlinburg, 1742 Stadt- und Waisenhausarchivar in Braunschweig, ab 1747 Regierungsrat und Archivar in Dillenburg.

Enthält 

Arbeit 'Conspectus historiae Nassaviensis': regestenartige und tabellarische Zusammenstellung der nassau-oranischen Geschichte in 10 Bänden (739-1770), fortgeführt von dem Archivar H. J. C. Westerburg in 3 Bänden (1770-1815), sowie zugehörige Aufzeichnungen und Materialien.

Literatur 

Otto Renkhoff, Nassauische Biographie, 2. Aufl. Wiesbaden 1992, Nr. 981.

Findmittel 

Verzeichnis (handschriftlich)

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

3,4 m (63 Nummern)

Benutzung 

Nutzung nach dem Hessischen Archivgesetz