HStAD Fonds O 59 Hager

  • Show associated objects
  • Print
  • Copy with Ctrl+C or right click
    Create link
  • Send
  • Enhance

Description

Identification (short)

Title 

Nachlass Hager

Life span 

1858-1911, 1955, 1992

Fonds data

Custodial history 

Der Durchschlag der maschinenschriftlichen Abschrift der nicht datierten Erinnerungen im Besitz des Urenkels H. Heinz, Darmstadt, wurde im August 1986 für das Hessische Staatsarchiv Darmstadt kopiert. Die Original-Tagebücher Dr. Heinrich Hagers wurden dem Staatsarchiv zusammen mit dem Nachlassrest im Oktober 2002 von Ursula Sirrenberg geb. Heinz, Ingelheim, geschenkt.

Includes 

Kopien von maschinenschriftlichen Abschriften der Tagebücher des Pfarrers und Erziehers der Söhne des Prinzen Alexander von Hessen, Heinrich Hager (1837-1922), gebundene handschriftliche Lebenserinnerungen, Bücher mit Widmungen, Korrespondenzreste

Finding aids 

(1) Online-Datenbank (HADIS)

(2) DV-Findbuch mit Kurzbiografie in Sammelordner, von Eva Haberkorn (2002)

Further information (fonds)

Extent 

0,125 m

Archivist in charge 

Rainer Maaß, Eva Haberkorn

Person in charge 

Eva Haberkorn