HHStAW Fonds 459

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Identification (short)

Title 

Kreisgericht Dillenburg

Fonds data

Custodial history 

Zugänge 1907-1934

History of creator 

Das Kreisgericht Dillenburg wurde 1867 errichtet. Ihm unterstanden die Amtsgerichte Dillenburg, Battenberg, Biedenkopf, Gladenbach, Hachenburg, Herborn, Rennerod, Marienberg, Selters, Vöhl und Weilburg. Bei seiner Auflösung zum 1.10.1879 kamen Dillenburg, Herborn, Rennerod und Weilburg zum Landgericht Limburg (Abt. 462), Hachenburg und Selters zum Landgericht Neuwied (Abt. 464), Battenberg, Biedenkopf, Gladenbach und Vöhl zum Landgericht Marburg.

Includes 

Personal- und Prozessakten

Finding aids 

Kartei

Online-Datenbank (Arcinsys)

Further information (fonds)

Extent 

0,63 lfm (Nr. 1-21)

Descriptors 

Dillenburg

Battenberg

Biedenkopf

Gladenbach

Hachenburg

Herborn

Rennerod

Marienberg

Selters:Ww.

Vöhl

Weilburg

Limburg

Neuwied

Marburg