HStAD Bestand O 28

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Nachlass Ulrich

Laufzeit

1871 - 1953

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Teilnachlass des ersten hessischen Staatspräsidenten Carl Ulrich wurde von der Familie des hessischen Innenministers Wilhelm Leuschner in der Zeit von 1933-1945 aufbewahrt und nach 1945 an Ludwig Bergsträsser übergeben, der 1958 den Nachlass an das Staatsarchiv Darmstadt abgab.

Enthält

Der Nachlass des hessischen Staatspräsidenten von 1918-1928 Carl Ulrich (1853-1933) enthält Materialien und Manuskripte zu 'Carl Ulrich, Erinnerungen des ersten hessischen Staatspräsidenten' hrsg. von Ludwig Bergsträsser 1953, Korrespondenzen u.a. mit Karl Liebknecht und Materialsammlungen zur allgemeinen politischen Entwicklung, zur Kommunalpolitik in Offenbach und zur SPD.

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS)

[maschinenschriftliches Findbuch von Hans-Peter Lachmann (1974)] - überholt!

gedrucktes Inventar 'Nachlässe zur Geschichte der Arbeiterbewegung im Hessischen Staatsarchiv und im Stadtarchiv Darmstadt' mit Vorbemerkung, bearbeitet von Eckhart G. Franz, Eva Haberkorn und Heike Rolf, Darmstadt 2003 (Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Darmstadt, 16/1)

Konkordanz

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,75 m

Referent

Rainer Maaß, Eva Haberkorn

Bearbeiter

Eckhart G. Franz; Eva Haberkorn; Heike Rolf; Hans-Peter Lachmann

Filmkopien

Mikrofiches vorhanden