HStAD Bestand O 7

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Familienarchiv Schenk zu Schweinsberg (Renterei Wäldershausen)

Laufzeit

1708 - 1940 (1946)

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestände E 12 und O 59 Schenk zu Schweinsberg

Teilbestand im Staatsarchiv Marburg

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die sogen. Wäldershäuser Linie der hessischen Erbschenkenfamilie, begründet im 17. Jahrhundert durch Heirat des Hofjunkers Ludwig Schenk zu Schweinsberg mit Anna Margarethe v. Weiters, Erbin v. Kestrich und Wäldershausen, erlosch 1939. Die Registratur der Renterei wurde 1940 mit dem Wäldershäuser Besitz an den Fiskus verkauft und vom Forstamt Homberg/Ohm 1975 an das Staatsarchiv abgegeben. Das ältere Archivgut der Wäldershausen-Kestricher Linie (bis ca. 1845) ist Teil des im Staatsarchiv Marburg deponierten Schenk zu Schweinsbergischen Samtarchivs. Das 1890 im Staatsarchiv Darmstadt deponierte Archiv der Linie Schenk zu Schweinsberg/Rülfenrod wurde 1944 vernichtet.

Enthält

1. Allgemeine Verwaltung: Familienangelegenheiten, Lehnsbriefe, Verwaltungspersonal, Steuern und Abgaben, Kassen- und Rechnungswesen, Prozesse, Armenfürsorge, Statistik, Militaria.
2. Güterverwaltung: Erbleihen, Zinsen, Verpachtungen, Erwerb und Veräußerung von Grundstücken und Gebäuden, Flurbereinigung, Bausachen, Inventare, landwirtschaftliche Nutzung, Grenzsachen, Wege, Brunnen und Wasserbau, Gerechtigkeiten und Servitute.
3. Forstwesen: Forstverwaltung und -personal der Reviere Kestrich, Schaafgarten, Wäldershausen und Wahlen, Wirtschaftspläne, Forstbetrieb, Rechnungswesen, Forststrafen, Jagd und Fischerei.

Findmittel

(1) Online-Datenbank (HADIS)

(2) Maschinenschriftliches Findbuch, mit Einleitung, Personen- und Ortsindex, unter Einschluss des Marburger Teilbestands, von Friedrich Boss (1976)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

6,625

Referent

Rainer Maaß, Eva Haberkorn

Bearbeiter

Friedrich Boss

Filmkopien

Mikrofiches vorhanden