HHStAW Bestand 360/246

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Stadt- und Gemeindearchive

Identifikation (kurz)

Titel

Idstein

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Urkunden und Akten wurden dem Staatsarchiv auf Grund eines Vertrags vom 31. Juli 1876 von der Stadt Idstein übergeben. Die Archivalien wurden im Archiv 1876 vorläufig zu den Archivalien des Amts Idstein (jetzt Abt. 229) gelegt. Seit 1941 sind die Urkunden und Akten der Stadt Idstein dem Bestand Abt. 360 hinzugefügt.

Geschichte des Bestandsbildners

Zugehörigkeit von Idstein:
1255-1728 Herrschaft Idstein (verschiedene Linien Nassau);
1728-1806 Herrschaft Idstein (Nassau-Usingen);
ab 1806 Amt Idstein (Herzogtum Nassau);
ab 1867 Untertaunuskreis (Preußen);
ab 1945 Untertaunuskreis (Hessen);
ab 1977 Rheingau-Taunus-Kreis (Hessen).

Enthält

Urkunden, 14.-19. Jh.
Amtsbücher, 17.-18. Jh. (darunter Lagerbücher ab 1673 und Protokollbücher der Schneiderinnung ab 1646)
Akten, 17.-18. Jh.

Findmittel

Findbuch von 1876

Teilbestand: Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

1,6 lfm

Deskriptoren

Idstein