HHStAW Bestand 89

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Wetzlar, Deutschordenskommende

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Bestand wurde nach 1932 vom Staatsarchiv Koblenz abgegeben.

Geschichte des Bestandsbildners

Die zur Ballei Hessen in Marburg gehörende Deutschordenskommende in Wetzlar wurde 1287 gegründet und 1806 aufgehoben.

Enthält

Akten 1669-1809:. Personalien, Gebäude, Gefälle und Güter (u.a. in Blasbach, Dalheim, Dutenhofen, Garbenheim, Naunheim, Niederbiel, Niedergirmes und Steindorf), Gerechtsame und Lasten
Rechnungen 1669-1809

Literatur

Arthur Wyss: Urkundenbuch der Deutschordensballei Hessen. Bd. 1-3. Leipzig 1879-1899.

Kal H. Lampe: Beiträge zur Geschichte des Deutschordensbesitzes in Nassau, besonders im Mittelalter, in: Nassauische Annalen 81 (1970), S. 1-68.

Findmittel

Repertorium, 2. Hälfte 19. Jh. (hs.)

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

4,5 m

Bearbeiter

Dorothee Sattler, 2002

Deskriptoren

Marburg

Wetzlar

Blasbach

Dalheim

Dutenhofen

Garbenheim

Naunheim

Niederbiel

Niedergirmes

Steindorf