HHStAW Bestand 83

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Schönau, Benediktiner

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Das Archiv wurde 1803 von Nassau übernommen. Die Urkunden des Bestandes im HHStAW wurden im Jahr 2013 mit Fördermitteln der DFG retrokonvertiert.

Geschichte des Bestandsbildners 

Die Abtei entstand aus der um 1117 gestifteten Propstei Lipporn des Klosters Allerheiligen zu Schaffhausen und wurde 1802/03 zugunsten von Nassau-Weilburg aufgehoben.

Enthält 

Urkunden um 1102/24-1802
3 Kopiare 15.-18. Jh.
5 m Akten 15. Jh. bis 1813: Geistliche Verwaltung, Aufhebung, Hoheits- und Jurisdiktionssachen, Güterverwaltung nach Orten (siehe auch Akten und Rechnungen in Abt. 164).
Siehe auch die zugehörigen Kopiare in Abt. 3004 und die Akten und Rechnungen in Abt. 164.

Literatur 

Sponheimer, Landesgeschichte S. 177 und 251.

Findmittel 

Repertorium von Sauer, 1879 (hs.); mit Nachträgen

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

7,65 m (202 Urkunden; 5,125 m Akten)

Deskriptoren 

Schönau i. Ts.

Lipporn

Schaffhausen