HHStAW Bestand 71

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Mainz, Neumünster (Weißfrauenkloster), Zisterzienserinnen

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die nach der territorialen Pertinenz ausgewählten Archivalien kamen nach der Säkularisation an Nassau.

Geschichte des Bestandsbildners

Das 1247 erwähnte Kloster der Reuerinnen des St. Magdalena-Ordens (Weißfrauen) nahm 1291/95 die Zisterzienserregel an. Es wurde 1802 aufgehoben.

Enthält

Akten über Güter und Einkünfte zu Flörsheim und Schierstein

Literatur

Wagner, Schneider: Geistliche Stifte in Rheinhessen 2, S.80-83, 146-156.

Findmittel

Findbuch für Abt. 45-71 aus den 1930er Jahren (masch.)

Orts- und Personenindex von Struck, 1970 (masch.)

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,125 m

Deskriptoren

Mainz

Flörsheim

Schierstein