HStAM Bestand 275 Tann

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Herrschaftsgericht Tann

Laufzeit

17.-19. Jh.

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Die Familienarchive der Freiherren von der Tann lagern als Deposita im Staatsarchiv Marburg.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Archivalien wurden 1883 vom Amtsgericht Hilders an das Staatsarchiv abgegeben.

Geschichte des Bestandsbildners

Es handelt sich um die Überlieferung des ganerbschaftlich Tannischen Samtamtes bzw. des Herrschaftsgerichtes der Freiherren von der Tann, die in Tann/Rhön ihren Sitz hatten. Bis zum Beginn des 19. Jhs. gehörte die Familie der Reichsritterschaft Kanton Rhön-Werra an.

Enthält

Testamente, Verträge aller Art, Zivilprozesse

Findmittel

Die Akten sind im Verzeichnis 275 Hilders unter der Akzessionsnummer 1883/24 pauschal aufgeführt, ohne dass eine genaue Verzeichnung vorliegt. Die Überlieferung muss deshalb als unverzeichnet eingestuft werden.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

1,25 m