HStAM Bestand 115/03

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Waldeckische Ältere Kanzleien: Adel und Familien

Laufzeit

14.-18. Jh.

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestände 17 d , 115.25, 340 von Dalwigk und 340 Wolff von Gudenberg

Bestandsdaten

Enthält

Beziehungen des Grafen- und Fürstenhauses zu den Adels- und bürgerlichen Familien innerhalb und außerhalb Waldecks

Literatur

F. Frhr. V. Dalwigk, Die von Dorfeld. Bruchstücke zur Geschichte einer waldeckschen Ministerial-Familie, in: Westfälische Zeitschrift 44, 1886, S. 115-144

Ders., Nachträge und Berichtigungen zu dem Aufsatz: 'Die von Dorfeld', in: Westfälische Zeitschrift 69, 1911, S. 325-343

A. Langenbeck, Aus Züschens Vergangenheit, in: Geschichtsblätter für Waldeck (und Pyrmont) 15/16, 1916, S. 1-42 (zur Familie Meysenbug)

G. Eisentraut, Die Herren von Meysenbug, in: Hessenland 1917

W. Thöne, Dynastische Vorfahren der Edelherren und Vögte von Grafschaft, in: Genealogische Forschungen zur Reichs- und Territorialgeschichte, Heft 4, Aachen 1959

J. Römer, Zum Verhältnis von Jonas Trygophorus (Hefentreger) und Caspar von Dorfeld - ein 'Eingedencken' aus dem Jahr 1559, in: Geschichtsblätter für Waldeck (und Pyrmont) 85, 1997, S. 96-100

Findmittel

Gaugreben zu Goddelsheim (Pak. 49-51) verzeichnet (Datei beim Referenten), einzelne Familien erschlossen durch Vorordnung (Dr. Herzog), ansonsten Paketübersicht im Übersichtsverzeichnis zu Gesamtbestand 115

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

18,5 m