HStAM Bestand 112 e

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Sonstige bayerische Behörden

Laufzeit 

(1617-)1807-1867, (1869)

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

Bestände 185 Hanau und 275 Hilders

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Sammelbestand aus verschiedenen bayerischen nachgeordneten Behörden, teilweise mit Vorakten aus den Patrimonial- und Herrschaftsgerichten. Es finden sich Akten folgender Behörden und Einrichtungen: Rentämter Hilders, Orb und Römershag, Forstämter Orb und Kothen sowie die Revierförstereien Alsberg und Schmalnau, Appellationsgericht Aschaffenburg, Bezirksgericht Lohr sowie die Landgerichte Brückenau, Hilders und Orb, Patrimonialgericht Schackau, Herrschaftsgericht Tann, Patrimonialgericht Wüstensachsen, die Baubehörde Neustadt a.d. Saale, die Bauinspektion Kissingen sowie Straßen- und Wasserbauinspektion Aschaffenburg.
Aus der würzburgischen Zeit sind drei Bände würzburgischer Schultheißen und Kellereien sowie einer des großherzoglich würzburgischen Physikatsdistrikts Hilders vorhanden.
Aus lokalen Schulinspektionen bzw. Schulen der würzburgischen und bayerischen Zeit stammen sieben weitere Akten.

Literatur 

Hofmann, Hanns Hubert und Hermann Hemmerich: Unterfranken. Geschichte seiner Verwaltungsstrukturen seit dem Ende des Alten Reiches 1814 bis 1980, Würzburg 1981.

Findmittel 

Arcinsys-Datenbank (tw. Retrokonversion der Findkarteien der aufgelösten bayerischen Kleinstbestände 112 c, 112 e (alt), 112 f, 112 g und 112 i)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

2,33 MM

Referent 

Herr Dr. Vahl

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Letzte Aktualisierung: 13.04.2018