HStAM Bestand 122

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Waldeckisches Landesdirektorium

Laufzeit

(1681-) 1868-1929

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

1867 mit dem Akzessionsvertrag eingerichtetes, von Preußen eingesetztes Landesdirektorium (mit dem Landesdirektor an der Spitze), bestand bis zur Auflösung des waldeckischen Staates 1929

Enthält

Akten über Staatsverfassung und Hoheitswesen, Organisation und Verwaltung des Landes und der Gemeinden, Kommunalaufsicht, Polizei, Rechts- und Personenstandswesen, Strafvollzug, Bau- und Wohnungswesen, Militär- und Kriegswesen, Schule und Bildungswesen, Kirchen- und Religionswesen, Gesundheitswesen, Wohlfahrt und Jugendpflege, Land- und Forstwirtschaft, Handel und Gewerbe, Verkehrs- und Nachrichtenwesen, Finanz- und Steuerwesen, Banken

Literatur

H. Nicolai, Die Landesdirektoren und Landräte in Waldeck und Pyrmont 1850 bis 1942, 1952

H. Bing, Finanzgeschichte Waldeck-Pyrmonts von der Wende des 18. Jahrhunderts bis zum Jahre 1929, Corbach 1929

N. Klüßendorf, Papiergeld und Staatsschulden im Fürstentum Waldeck, Marburg 1984

Findmittel

HADIS-Datenbank

Veröffentl. Findbuch von R. König, 1973; Nachträge vor allem für Lehnssachen und Anschluß an Preußen (retrokonvertiert nach HADIS, 2011)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

37,75 MM