HStAM Bestand 158

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Staatskommissar für die Invaliditäts- und Altersversicherungsanstalt Hessen-Nassau

Laufzeit

1891-1900

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Akten wurden 1903 an das Staatsarchiv abgegeben.

Geschichte des Bestandsbildners

Die mit Statut vom 27.10.1890 in Kassel als Organ des Provinzialverbandes gegründete Invaliditäts- und Altersversicherungsanstalt Hessen-Nassau mit Zuständigkeit auch für das Fürstentum Waldeck unterstand der Aufsicht eines Staatskommissars. Durch die neue Satzung vom 19.12.1899 wurde sie verselbständigt und in Landesversicherungsanstalt Hessen-Nassau umbenannt.

Enthält

a) Handakten, Generalakten und Spezialakten
b) Organisation, Aufgaben, Statistik, Personal, Schiedsgerichte

Findmittel

Handschr. Ablieferungsverzeichnis

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,5 MM