HStAM Bestand 63

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Landtagekommission

Laufzeit

1757-1866

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Akten der Landtagskommissare der Landtage bis 1740 in den Beständen 17 I und 5

Akten der Landtagskommissare der Landtage von 1731, 1754, 1755 und 1797/98 im Bestand 17 II

Bestand 16 (Kurhess. Innenministerium)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Erst im Staatsarchiv wurden aus dem bereits signierten Aktenbestand der Regierung (Bestand 17 II alt) die Nummern 1313-1345 und 2358-2573 herausgelöst und, um weitere Stücke ergänzt bzw. bereingt, als Bestand 'Landtagskommission' aufgestellt.

Geschichte des Bestandsbildners

Vor Konvokation eines Landtags wurden ein bis drei Geheime oder Regierungsräte zu Landtagskommissaren bestellt, um im Auftrage des Landesherrn mit den versammelten Landständen zu verhandeln. Ihre Akten (bis 1815 als Protokoll mit Anlagen organisiert) wurden nach Beendigung der Landtagsgeschäfte der Registratur der Provinzialregierung Kassel einverleibt.

Findmittel

HADIS-Datenbank

Masch. Findbuch (Nr. 1313-1375, 2358-2564 und 2573) von G. Hollenberg, 1990 (retrokonvertiert nach HADIS, 2010))

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

5 MM