ISG FFM Fonds S8-HO

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Identification (short)

Title 

Kartensammlung Philipp Holzmann

Life span 

1874-1930

Fonds data

Custodial history 

Archiv der Frankfurter Baufirma Philipp Holzmann AG.
1. Abgabe 1980: Bis auf wenige Ausnahmen (Erlöserkirche, Bad Homburg, Hauptbahnhof Düsseldorf ) nur Frankfurter Gebäude
2. Abgabe 2002: Enthält zum überwiegenden Teil Pläne der von der Firma gebauten Objekte, aber auch Entwürfe und Beteiligungen an Wettbewerben. Sie gliedert sich in zwei Teile, nämlich die Pläne der Hauptniederlassung Frankfurt und die Pläne der Technischen Abteilung.
Die Pläne der Hauptniederlassung umfassen rund sechshundert Objekte des Zeitraums 1880-1960 (Büro-, Wohn-, Geschäftsgebäude, Fabriken, Kirchen) mit Schwerpunkt Frankfurt.
Die 1328 Objekte der Technischen Abteilung enthalten Pläne mit weltweiten Betreffen des Zeitraums 1900-1956. Vorhanden sind sehr viele Brückenbauwerke, auch Hafen-, Fabrik- und Industrieanlagen, dabei sind aber auch Studien zu sehr speziellen Fragen, wie z. B. Überlegungen zu erdbebensicheren Wohngebäuden. Insgesamt sind rund 27000 Pläne überliefert, die über eine Excel-Datei recherchierbar sind. Ausdrucke von Mikroverfilmungen in Leitz-Ordnern in Mag. C zur raschen Orientierung.

Zugang: 1980, 2002

Finding aids 

Vorläufige Übersicht (Excel-Datei)

Further information (fonds)

Extent 

31 Verzeichnungseinheiten (Stand 2020)
ca. 27000 Pläne unverzeichnet

Access 

Lagerort: BO