ISG FFM Fonds H.15.13

  • Show associated objects
  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Fonds

Identification (short)

Title 

Kuratelamt Akten

Life span 

ca. 1500-1886

Fonds data

History of creator 

Von 1729 bis 1806 bestand für die Vormundschaftsangelegenheiten ein eigenes Kuratelamt. Zwischen 1806 und 1814 war die III. Sektion des Stadt- und Landgerichts zuständig. Durch die Konstitutionsergänzungsakte wurde das Kuratelamt mit gleicher Kompetenz wieder hergestellt und zwar als Sektion des Stadtgerichts. Ab 1849 übernahm das Stadtgericht II. Abteilung seine Geschäfte.

Includes 

Akten: 3656 Nummern, Rechnungen, Korrespondenz, Kuratelamtsakten nach dem Namen der Kuranden geordnet, Akten betr. Vormundschaft, Nachlässe, Vermögensabtretung, Subhastationen, Insatzklagen, Zwangsverkäufe. Bücher: Protokolle, Dekretenbücher, Verzeichnisse der Vormünder, Depositenbuch, Verzeichnis der eingegangenen Sporteln und Accidenzien.

Finding aids 

Archivdatenbank, Rep. 241, 779

Further information (fonds)

Extent 

3658 Verzeichnungseinheiten (davon 3514 in Archivdatenbank), 74 Regalmeter (Stand 2022)

Access 

Lagerort: TM;
Bestellung: Ein Teil der Archivalien ist in der Archivdatenbank verzeichnet, weitere Archivalien sind in den oben genannten Findmitteln erfasst. Sofern Sie nicht in der Archivdatenbank erfasste Archivalien bestellen möchten, die Sie in den o.g. Findmitteln gefunden haben, klicken Sie bitte oben auf "Zugeordnete Objekte zeigen". In der nächsten Ansicht ist beim Punkt "Gliederung" ein "Bestelldummy" hinterlegt. Dieser muss zunächst in den Bestellkorb gelegt werden. Anschließend dort bitte im Feld "Notizen" die Bestandssignatur und die Nummern der Archivalien aus den analogen Findmitteln angeben, die Sie einsehen möchten (Bsp.: H.15.13 Nr. 51 und 99).