HStAD Bestand G 36 Michelstadt

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Finanzämter

Identifikation (kurz)

Titel

Finanzamt Michelstadt

Laufzeit

1821 - 1950

Siehe

Korrespondierende Archivalien

H 22 Michelstadt (ab 1945)

G 15 Erbach, Kommunale Steuern und Abgaben, Abt. N (Gemeindeangelegenheiten) (Bo)

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Das Finanzamt Michelstadt entstand aus dem 1822 geschaffenen Steuerkommissariat - vorher Steuerperäquatur - Michelstadt. 1939 Zuteilung von Gemeinden des Kreises Erbach aus den Bezirken der Finanzämter Fürth, Reichelsheim und Reinheim. 1943 Übernahme des Bezirkes des aufgehobenen Finanzamtes Beerfelden.

Enthält

Steuerakten gewerblicher und landwirtschaftlicher Betriebe.

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS)

Maschinenschriftliches Ablieferungsverzeichnis

unerschlossen: 18 m

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

7,75 m

Referent

Klaus-Dieter Rack

Benutzung

Der Bestand kann hausintern über Digitalisate (PDF/A) benutzt werden.