HStAM Bestand 340 Rau von Holzhausen

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Familien-, Herrschafts- und Gutsarchiv der Rau von Holzhausen

Laufzeit

1552-1878

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Urkunden in den Beständen Urk. 132 Rau zu Holzhausen [ehemals X 5 Rau zu Holzhausen] und Urk. 49 [ehemals A VI Rau von Holzhausen]

Karten in Bestand P II

Bestandsdaten

Aufsatz

Holzhäuser Archiv um 1840 auf die Archive Dorheim, Beienheim, Nordeck und Holzhausen aufgeteilt. Die Güter Dorheim und Beienheim wurden um 1866 (?) an die Grafen von Solms-Rödelheim verkauft, Holzhausen um 1870 an Kühlmann-Stumm, Nordeck ist 1913 ausgestorben. Die deponierten Teile des Bestandes wurde vor 1940 von der Familie Oxenius deponiert. Eine Schwester des letzten Besitzers von Holzhausen hatte in die Familie O. eingeheiratet. Teile des Archivs von Franz Kaiser, Rauischholzhausen abgegeben, vermutl. selbst aufgefunden oder ihm zugetragen.

Bestandsgeschichte

u.a. Acc. 2014/42 (Fundstücke 1945 aus Schloss Rauischholzhausen)

Enthält

Akten und Amtsbücher des Familien-, Herrschafts- und Gutsarchiv Rau von Holzhausen, vermutl. Reste.

Findmittel

handsch. Findbuch nur für 2 Aktenpakete, Rest unverzeichnet, masch. Findbuch für die Amtsbücher, tw. Schlagwortverzeichnis für Aktenpakete

Die handgeschriebene Ablieferungsliste der Pläne wurde im Juni 2016 vollständig in Arcinsys überführt (En, 2016)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

15,75 MM

Referent

Kli

Bearbeiter

Enke für Karten/Pläne

Benutzung

Teilweise Depositum. - Nichtwissenschaftliche Benutzung nur mit Genehmigung des Deponenten

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 21.06.2016