• Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Kreisarchiv des Hochtaunuskreises

Postanschrift

Bezeichnung der Institution

Landratsamt -Kreisarchiv-

Straße

Ludwig-Erhard-Straße 1-5

Postleitzahl

61352

Ort

Bad Homburg v.d. Höhe

Besuchsadresse

Bezeichnung der Institution

Kreisarchiv des Hochtaunuskreises

Straße

Ludwig-Erhard-Anlage 1-5

Ort

Bad Homburg v.d.Höhe

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon

06172/999-4610

Telefax

06172/999-9800

E-Mail (Poststelle)

kreisarchiv@hochtaunuskreis.de

Homepage

www.hochtaunuskreis.de/Block/Schule+_+Bildung_+Kultur_+Tourismus+_+Freizeit-p-11/Kultur/Kreisarchiv.html

Öffnungszeiten

Die Archivnutzung ist Montags bis Donnerstags zwischen 9-17 Uhr und Freitags zwischen 9-13 Uhr möglich. Vorherige Terminvereinbarung mit den Archivbearbeitern notwendig.

Trägerschaft

Hochtaunuskreis

Betreuung

Peter Maresch

Leitung

Gregor Maier M. A.

Benutzung

Die Benutzung und Verfügungstellung von Reprografien erfolgt in der Regel gebührenfrei. Für die Nutzung von Archivalien oder der Bibliothek des Kreisarchivs ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich. Wir nehmen ihre Anfragen gerne unter kreisarchiv@hochtaunuskreis.de oder der Telefonnummer 06172/999-4613 entgegen.

Enthält

ca. 95 lfm Akten, Amtsbücher und sonstiges behördliches Schriftgut (ab 1885); ca. 30 lfm nichtamtliches Schriftgut (u.a. Nachlässe, Vereinsschriftgut, Parteienbestände) ca. 2500 Karten und Pläne des 16.-21. Jahrunderts (Originale und Kopien) ; ca. 5000 Fotos und Bildbelege; ca. 9000 Ansichtskarten, ca. 120 lfm Zeitungen und Zeitungsausschnitt-Dokumentation.

Bibliothek

ca. 9500 Bände

Literatur

Hochtaunuskreis (hrsg.): Archivführer Hochtaunuskreis

Kobold, Maria: Das Kreisarchiv Hochtaunuskreis in Bad Homburg stellt sich vor. In: Archivnachrichten aus Hessen, ISSN 1865-2816, Bd. 9 (2009), 2, S.40-42

Maresch, Peter: Vom "Archiv ohne Bestände" zur regionalgeschichtlichen Dokumentationsstelle im Taunus. Das Kreisarchiv des Hochtaunuskreises ist jetzt 20 Jahre alt. In: Archivnachrichten aus Hessen, ISSN 1865-2816, Bd. 11 (2011), 1, S.30-31

Maresch, Peter: Das Gedächtnis des Kreises formen. Das Kreisarchiv des Hochtaunuskreises wird 25 Jahre alt. In: Jahrbuch Hochtaunuskreis 2016, ISBN 978-3-95542-159-5, S. 153-161.

Veröffentlichungen (Einzelwerke)

Die Veröffentlichungen des Kreisarchivs sind teils kostenlos erhältlich, teils Bezahltitel. Neuere Titel, die nicht mehr in Papierform vorliegen, können auf der Seite des Hochtaunuskreises gedownloaded werden (www.hochtaunuskreis.de)

Kauftitel:
Wandern auf dem Limeserlebnispfad
Preußen in der Rhein-Main-Region
Mühlen im Hochtaunuskreis
Zwischen Ablehnung und Solidarität - die Integration der Vertriebenen und Flüchtlinge im Gebiet des heutigen Hochtaunuskreis, 1945- ca. 1960
Mühlen im Hochtaunuskreis

Als Download verfügbar:
Limesführer
Kirchenführer (in Papierform noch kostenlos erhältlich)
Museumsführer
Wir bauen! Die neuen Schulen im Hochtaunuskreis. (in Papierform käuflich erhältlich)
Ziegel für den Taunus
Geschirr aus dem Taunus (Papiervariante käuflich erhältlich)
Mineralwasser aus dem Taunus (Papiervariante käuflich erhältlich)
Glas aus dem Taunus (Papiervariante käuflich erhältlich)
Oberhöchstadt - ein Taunusdorf im 19. Jahrhundert (Papiervariante käuflich erhältlich).
KZ-Häftlinge und Zwangsarbeit im Hochtaunuskreis (in Papierform noch kostenlos erhältlich)
Archivführer Hochtaunuskreis

Veröffentlichungsreihe

Reihentitel

Jahrbuch Hochtaunuskreis

Werke

Seit 1992 jährlich erscheinende Reihe vorwiegend mit lokalgeschichtlichen Aufsätzen, aber auch Beiträgen zu Umwelt, Natur und dem kulturellen Leben im Hochtaunuskreis.