• Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Stadtarchiv Friedberg

Postanschrift

Bezeichnung der Institution

Stadtarchiv Friedberg

Zusatz

Bibliothekszentrum Klosterbau

Straße

Augustinergasse 8

Postleitzahl

61169

Ort

Friedberg (Hessen)

Besuchsadresse

Bezeichnung der Institution

Stadtarchiv Friedberg

Ort

Friedberg (Hessen)

Weitere Angaben (Archiv)

Telefon

06031/88216

Telefax

06031/12468

E-Mail (Poststelle)

stadtarchiv@friedberg-hessen.de

Homepage

www.friedberg-hessen.de

Öffnungszeiten

Mo, Fr 13-18 Uhr; Do 9.30-12.30, 14-19 Uhr

Trägerschaft

Stadt Friedberg

Leitung

Lutz Schneider M. A. (komm. Leiter); Walburga Glinka-Rack, Dipl.-Bibl.

Enthält

Archiv der Reichsstadt Friedberg von den Anfängen 1216 bis 1803 (779 Urkunden, daneben Amtsbücher, Ratsprotokolle, Gerichtsbücher etc.).

Archive der eingemeindeten Stadtteile Bauernheim, Bruchenbrücken, Dornheim, Fauerbach, Ockstadt, und Ossenheim;Verwaltungsarchiv der Stadt Friedberg;Kirchenbuchregister für die Stadt und Burg Friedberg ab 1583 sowie Fauerbach.

Nachlässe bedeutender Friedberger Persönlichkeiten (darunter: Henry Benrath-Archiv (Schriftsteller 1882-1949, Büchnerpreisträger 1932)

Fritz Usinger-Archiv (Lyriker und Essayist 1895-1982, Büchnerpreisträger 1946).

Sondersammlungen: Karten und Pläne; Fotos u.a. Nachlaß des Pressefotografen Schüßler 1948-1961; Plakate und Flugblätter; Postkarten; Zeitungsausschnittsammlung seit den 50er Jahren; Sondersammlung Wetterau; Friedberger Zeitungen ab 1811; Umfangreiche Sammlung heimischen Schrifttums seit dem 19. Jahrhundert (20.000 Bände, 200 Zeitschriften)

Bibliothek

ca. 20.000 Bände

Literatur

Minerva Hb Archive (1974), S. 303f.

Friedberg Magazin, 14. Jahrgang, Ausgabe 2, Februar 2000, S. 4f.