HHStAW Fonds 121 No U von Staffel 1625 Januar 11 f

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Heinrich Augustin von Staffel, zugleich im Namen seines Bruders Johann Dietrich von Staffel, reversiert dem Erzbischof Philipp Christof von Trier die laut Transsumpt vom gleichen Datum erfolgte Belehnung mit einem Burgseß zu Balduinstein als Burglehen dieser Feste, welches früher Friedrich Rödel von Reifenberg und dem Werner Koeth von Wahnscheidt getragen, welch letzterer es mit Einwilligung des Erzbischofs Richard an Wilhelm von Staffel verkaufte, sodann mit einem halben Hofe zu Mensfelden mit dem Bucherzehnten, welches Lehen früher Hermann von Holzhausen getragen und dann an denselben Wilhelm von Staffel verkauft hat.

Dating 

1625 Januar 11

Original dating 

Trier 1624 more Trev., den 11. Januar

Notes (charter)

Formal description 

Ausfertigung, Pergament, Siegel des Ausstellers und des kurtrierischen Stallmeisters Hans Bernhard Mohr von Walde

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Mikrofiche Abzug des Rollfilms nach der Sicherungsverfilmung
Detail page Original Akte
Detail page Sicherungsfilm konvertierter Rollfilm (2000)