HHStAW Fonds 74 No U 595

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1405 März 19

Original dating 

Anno domini millesimo quadringentesimo quinto, quinta feria post reminiscere

Notes (charter)

(Long) regestum 

Adolf, der junge Herzog von Berg (von dem Berge) und Graf zu Ravensberg, macht allein um Gottes willen zu Heil und Trost seiner Seele und der seiner Vorfahren (aller uns (er) alderin) sowie aus besonderer Gunst und Gnade den Abt und Konvent des Klosters Marienstatt, grauen Ordens, unter Hachenburg gelegen, zu seinen Burgmannen zu Windeck und in allen Schlössern, die er besitzt oder noch erwirbt, damit sie desto fleißiger Gott in ihren Messen in seinem Leben und nach seinem Tode für ihn und für seine Vorfahren und Nachkommen bitten. Er soll sie schützen, schirmen und vertreten (verantwerten) wie seine eingesessene Burgmannen. Das Kloster soll wie diese in seinen Landen gefreit sein.

Sealer 

Siegel des Ausstellers.

Formal description 

Ausfertigung Pergament mit Schildsiegel des Ausstellers (Ewald IV Tf. 11,10). - Rückvermerk (15. Jh., zum Teil später nachgezogen): Privilegium friiheit im lande van dem Berghe. - Kopie Papier (17. Jh.) ebenda

Information / Notes

Additional information 

Struck, Kloster Marienstatt, Nr. 754

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunde