HHStAW Fonds 74 No U 584

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1401 Januar 22

Original dating 

Datum anno domini millesimo quadringentesimo, in crastino beate Agnetis virginis secundum stilum scribendi in dyocesi Trevirensi

Notes (charter)

(Long) regestum 

Heinrich von Holzhausen (Holtzhu-), Schultheiß zu Limburg, bekundet, daß Jakob von Rübenach (Ry-), Bürger zu Limburg, vor ihm am Gericht der Herren zu Limburg 3 1/2 Tournosen weniger einen Heller Gülte Limburger Währung, die Lotzichen von (Leymen), Bürger zu Limburg, von einem Garten fallen hatte, den Foyt, Schuhmacher, innehat, außerhalb der Neustadt (nuwen stat) zu Limburg (in der Undergassen), die man nach Dietkirchen geht, zwischen dem Garten des Herrn Erwin und dem Garten des Rorich von Katzenelnbogen (-elinbon) gelegen, wegen der Schuld, die der vorgenannte Lotzichen bei dem vorgenannten Jakob hatte, erlangt (irgangen unde irwonnen) hat. Er hat jenen darin eingesetzt, wie es bei jenem Gericht rechtsüblich ist.

Sealer 

Siegel des Ausstellers.

Formal description 

Ausfertigung Pergament W 74,584, von der Hand des Limburger Stadtschreibers und Notars Tilmann Ehlen von Wolfhagen (nicht bei Wyß, Limburger Chronik; bisher jüngster Nachweis seiner Tätigkeit als Urkundenschreiber), das Siegel nebst Pressel ab. - Kopie Papier (18. Jh.) W 74,1381 Bl. 17r-v

Information / Notes

Additional information 

Struck, Kloster Marienstatt, Nr. 743

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Urkunde