HStAM Fonds 3 No 8

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve
Show all...

Description: Case file

Identification

Title 

Akten des Eberhard von und zu der Tann, kursächsischen Rats und Amtmanns zu Wartburg und Hausbreitenbach. (Diese Akten sind nicht im Archive des Landgrafen Philipp gewesen, sondern von Eberhard v.d. Tann, damaligem Statthalter zu Weimar, erst am 17. Mai 1571 dem Landgrafen Wilhelm übersandt worden.): 'Bericht des ganzen Handels' (niedergeschrieben am 15. Oktober 1562). Briefwechsel mit Dr. Gregorius Brück, kurfürstlich sächsischem Kanzler, dem Landgrafen Philipp, dem Kurfürsten Johann Friedrich von Sachsen, dem hessischen Landvogt Rudolf Schenk, Dr. Martin Luther und Philipp Melanchthon

Life span 

1540-1541

Notes

Includes 

1540 Februar - 1541 Juni. Die Tätigkeit Tanns in Angelegenheiten der Doppelehe Landgraf Philipps

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte
Detail page Mikrofiche Akte
Detail page Nutzungsdigitalisat JPG Digital copy exists