HHStAW Fonds 170 II No 1467 a

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Case file

Identification

Title 

1467, Band 1

Life span 

1467

Notes

Includes  u.a.

Einberufung einer Konferenz über das Schloss Waldenfels nach zwischen Graf Johann von Nassau und Philipp von Bicken

Schulden des Philipp von Bicken in Siegen

Verkauf der Biegelsweise bei Eckelshausen durch Anna von Hohenfels an ihre Söhne

Zuteilung von Renten aus Oberursel, Wicker und Weilbach durch Dietrich von Prumheim an seine Ehefrau Barbe aus Altweilnau und ihre Kinder Dietrich und Johann

Erlass des Bannweinzapfs für die Gemeinde Dausenau durch Graf Johann von Nassau-Breda

Verkauf einen Teil des Schlosses zu Diez durch Gottfried von Eppstein an Graf Philipp von Katzenelnbogen

Testament der Irmtraut von Littfeld

Schenkung des Schlosses Gemen durch Heinrich von Gemen an Graf Heinrich von Nassau-Beilstein

Zehnjähriger Vertrag zwischen Landgraf Ludwig von Hessen und Graf Philipp von Nassau-Saarbrücken sowie Graf Johann von Nassau-Breda über die Aufteilung der Länder

Beilegung der Auseinandersetzungen zwischen Landgraf Heinrich von Hessen und Graf Johann von Nassau auf einer Konferenz in Limburg

Gesuch des Grafen Johann von Nassau gegenüber Graf Heinrich von Nassau-Beilstein um Bürgschaft

Belehnung von Bernhard und Heinrich von Wonsdorf mit Manngeld

Untersagung des Erscheinens des Philipp von Bicken vor dem Manngericht zu Herborn

Verkauf von Land durch Johann Riedesel 'vor dem hoenberge' bei Netphen an Hames

Verkauf der Häuser von Dyle Becker in Herborn an Heyne Hune

Beilegung der Auseinandersetzungen zwischen Landgraf Heinrich von Hessen und Graf Johann von Nassau gegen Einstellung des Verfahrens gegen von Bicken

Entschuldigung des Philipp von Bicken vor dem Mangericht zu Herborn

Verpfändung der Katharina von dem Bongart, Äbtissin zu Dietkirchen, und ihrer Verwandten bei Geilndorf

Vergleich zwischen Wilhelm von Wischel und Henne uf der Höe über ein Haus 'auf der Höhe'

Forderungen des Grafen Johann von Nassau-Diez an das Domkapitel zu Mainz über Geldzahlungen aus dem Zoll zu Ehrenfels

Belehnung des Dietrich von Diez mit Burg und Schloss Ardeck durch Graf Johann von Nassau

Belehnung des Ulrich von Beilstein mit den Lehen des Heinrich von Almelsdorf im Kirchspiel Neunkirchen

Auseinanderstzungen des Grafen Johann von Nassau mit Philipp von Bicken

Belehnung des Philipp von Nassau mit den Lehen des Erwin von Klettenberg

Belehnung des Hermann von Plettenberg mit Geldern durch Graf Johann von Nassau

Urteil des Wenzel von Kleen in den Auseinandersetzungen zwischen Graf Otto von Solms und Graf Johann von Nassau über Gebietsbesitz zwischen Herborn und Greifenstein

Erwerb von Gütern des Philipp von Bicken in der Kalten Eiche und der Herborner Mark durch Landgraf Heinrich von Hessen

Zusammenstellung der Forderungen von Graf Johann von Nassau und Philipp von Bicken

Belehnung des Hermann Kolbe von Wilnsdorf mit dem Zehnt zu Hopphausen, dem Kirchsattz zu Haiger, Fronhausen, Dresselndorf, Roth, Burbach, Neunkirchen und Affel durch Bischof Reinhard von Worms

Belehnung des Gerhard von Langenbach, Amtmann zu Nassau, mit einem Garten zu 'Wilpinhenn'

Ehevertrag zwischen Kurt von Allenau und Fyhe Brede

Stiftung für die Kapelle zu Hunzel

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte