HStAM Bestand WHK Nr. WHK 7/22

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Reichs- und Französischer Krieg von 1688-1697 bis zum Frieden von Ryswick

Identifikation (Karte / Plan)

Titel 

Plan der Belagerung von Mainz durch die kaiserlichen und alliierten Truppen, 17. Juli bis 1. September 1689

Datierung 

1689

Originaltitel 

Abris der Belagerung der Chur. Ertz bischöfl. Residentz Stadt Mayntz durch der Röm. Kays. Majest. Armee unter Comando Ih. Durchl. von Lothringen und der Heil. Röm. Reichs-, Churfürsten, Fürsten und Sämtl. Hohen Alliierten Armee im jahr 1689, den 17. Julii angefangen und den 1. September durch accord übergangen

Inhaltliche Beschreibung 

Belagerung von Mainz, 1689

mit Festung und umliegenden Dörfern, Festung Gustavburg und Stellungen aus der Vogelschau

mit ausführlicher Legende zu den einzelnen Truppen

nach Süden ausgerichtete Karte

Provenienz

(Vor-) Provenienzen 

Wilhelmshöher Kriegskarten

Weitere Angaben (Karte / Plan)

Format 

630x530 mm

Maßstab 

200 Ruthen = 6,1 cm [ca. 1:100.000]

Ausführung 

Handzeichnung

Blattzahl 

1

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Nutzungsdigitalisat JPG
Detailseite Original Original