UniA Marburg Fonds Urk. 91 No 45

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Dating 

1347 September 18

Original dating 

Datum a. d. 1347, feria tercia post Lamberti martyris.

Notes (charter)

(Long) regestum 

Ilud in dem Bache, Bürgerin zu Wetter, und ihre Kinder Volpracht, Ludwig, Heinrich, Gottschalk, Sibodo und Mecküt verkaufen dem Heinrich von Rosphe, Bürger zu Marburg, und seiner Ehefrau Hette erblich ihren Teil an dem Gut zu Unterrosphe (zu Niederstin Rosphe), das sie mit Sibodo von Rosphe in Ganerbenschaft haben. Sibodo nimmt die Käufer als Ganerben an. Die Aussteller verkaufen denselben außerdem ihren Teil an dem Gut zu Bernsdorf, das sie mit Sibodo von Göttingen (Gytingen), seinem Bruder Ludwig und seiner Schwester Brechtrad gemeinsam haben. Die Käufer verpflichten sich zu ihrem Teil des aus dem Gut zu entrichtenden Seelgeräts. Mecküt, Peterman, Katharina und Hille, Heinrichs von Göttingen sei. Kinder, verkaufen denselben Käufern ihren Teil an demselben Gut zu Bernsdorf mit Zustimmung der genannten Ganerben. Das Geld, für das Gut zu Unterrosphe 7½ Mark, für das zu Bernsdorf je 5 Pfund Heller, ist bezahlt (Klosterarchive 4, Nr.133).

Attestors 

Gabelo Peters (Petirs), Bürgermeister zu Wetter

Hermann von Niederwetter, Ditmar Grimme (Grymme), Ludwig von Göttingen, Schöffen zu Wetter.

Sealer 

die Stadt Wetter.

Formal description 

Ausf., Perg. Urspr. abh. Sg. fehlt.

Further records 

Abschr., Anf. 17. Jh. Univ. A. Gießen, Kopialbuch, Bl. 73 f.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Original