HHStAW Fonds 19 No U 43

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Gernot, Sohn des Herrn Brendelin von Rhens, Pastor zu Moselkern ('Kerrin'), verkauft Hencze Segelim und dessen Frau Lucarde für 10 Brabanter Mark, die diese ihm bezahlt haben, einen Weingarten und einen Birnbaum unter 'Galgin' Neffen Henne genannt Vlecken. Sie setzen dafür zu Unterpfand einen Weingarten auf dem Felde zwischen Doppeler und Klas, dem Glöckner, welcher der Frühmesse 8 Pfennig Grundzins gibt. - Siegel des Ausstellers und Schöffensiegel von Rhens.

Dating 

1363 Mai 2

Original dating 

D. secunda die mensis Magi 1363

Notes (charter)

Formal description 

Ausfertigung, Pergament W 19,43. Von beiden Siegeln das 2. bis auf geringe Reste ab. 1. Stark versehrt, im Siegelfeld ein Dreiecksschild, der unter geschachtem Schildhaupt drei Rauten (oder Schindeln?) zeigt. - Rückvermerk des 17. Jh. - Kopie, Papier (18. Jh.) W 19,344

Information / Notes

Additional information 

Struck, St. Lubentiusstift Dietkirchen, Nr. 80

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Mikrofiche Abzug des Rollfilms nach der Sicherungsverfilmung
Detail page Original Urkunde
Detail page Sicherungsfilm konvertierter Rollfilm (1993)