HStAM Bestand WHK Nr. WHK 31/29

  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Krieg mit Frankreich 1792-1805

Identifikation (Karte / Plan)

Titel 

Plan der Belagerung der Festung Mainz vom 4. April bis zum 22. Juli 1793

Datierung 

1793

Originaltitel 

Plan der Festung Maynz und umliegender Gegend, wie solche den 6t. April 1793 von der vereinigten Armée, unter Commando Sr. Excellenz des Herrn General Lieutent Grafen von Kalckreuth blockiret worden, und nachdem den 19t. Juny, unter Hoechst eigenem Commando Sr. Maj. des Königs Fried. Wilhelm des IIten von Preussen, die Belagerung angefangen, so wurde die Französische Besatzung, unter Commando des General Doyre genötigt den 22t. July zu Capituliren, und die Festung samt allem Zugehör, Geschütz, Munition und Magaziene an die vereinigte Armée zu übergeben.

Inhaltliche Beschreibung 

Belagerung von Mainz 1793

nach Westen ausgerichteter Plan mit der Rhein-Main-Region zwischen Ginsheim, Niederwalluf, Wiesbaden und Hochheim mit dem Belagerungsring um Mainz und Kastel

ausführliche Legende

Provenienz

(Vor-) Provenienzen 

Wilhelmshöher Kriegskarten

Herstellerangaben

Urheber 

Major von Bouchenröder

Erscheinungsort 

Darmstadt

Weitere Angaben (Karte / Plan)

Format 

670x530 mm

Maßstab 

6000 Schritte = 16,3 cm

Ausführung 

Kupferstich, koloriert

Blattzahl 

1

Repräsentationen

Aktion Typ Bezeichnung Zugang Info
Detailseite Nutzungsdigitalisat JPG
Detailseite Original Original