HStAD Fonds D 4 No 539/9

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Case file

Identification

Title 

Mätresse Louise Jeanne Catherine de Joinville, Marquise de Beaumeny, geb. Testar (Comtesse de Lemberg)

Life span 

1774-1777, 1802, 1810

Former identifier 

HA Konv. 351

Notes

Includes  u.a.

Verzeichnis der sich im Schloss zu Pirmasens befindlichen Sachen [Nippes, Kleidungsstücke und Möbel] der Gräfin Lemberg, 1775, (1790)

Quittungen über gelieferte Stoffe und Kleidung für die Gräfin Lemberg, 1774

Reparaturarbeiten an Schmuck und Pretiosen, ausgeführt von Johannes Veihinger [Weihinger], 1774

Urkunde über eine Pensionszahlung Ludwigs IX. an Antoinette de Joinville, 1774

Verzeichnis der Kleidungsstücke und der Möbel der Gräfin von Lemberg, 1775

Bericht des Rates Cappes über die unmittelbar bevorstehende Ankunft der Jeanne Catherine, 1774

Vorschläge Friedrich Karl v. Mosers zur Finanzierung der Pension und des Unterhalts der neuen Mätresse [u.a. Aufschiebung des Darmstädter Kasernenbaus um zwei Jahre], 1774

Schwierigkeiten Mosers, 50.000 Gulden für einen Hauskauf in Straßburg zu erlangen, 1774

Regelungen Landgraf Ernst Ludwigs bezüglich der Unterhaltung der Gräfin von Seyboldsdorf und ihrer beiden Töchter aus dem Jahre 1735 (Abschrift), 1774

Einwilligung des Erbprinzen Ludwig X. zu einer jährlichen Pension in Höhe von 16.000 Livres für die Gräfin von Lemberg, 1774

Srenge Verordnung Ludwigs IX., die Lemberg nicht anzubetteln und sie nicht als Fürsprecherin zu gewinnen zu suchen, 1777

Gesuch der Witwe Brunner zu Paris, sie als Gräfin von Lemberg zu legitimieren, 1802

Unterstützungsgesuch der Gräfin Lemberg aus Paris, 1810

Descriptors 

Joinville Marquise de Beaumeny, Louise Jeanne Katharine de

Beaumeny=Joinville Marquise de Beaumeny

Tetard, Louise Jeanne=Joinville Marquise de Beaumeny, Louise Jeanne

Information / Notes

Additional information 

Jeanne Catherine Testar (Testard, Tétar) wurde in Paris am 25.11.1757 geboren und hielt ihren Einzug in Pirmasens am 9.6.1774. Sie wurde am 4.2.1775 zur Gräfin von Lemberg erhoben. Die Akte war früher sekretiert, d.h. für die Benutzung gesperrt.

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte
Detail page Nutzungsdigitalisat PDF