HHStAW Fonds 170 II No 1596 b

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Case file

Identification

Title 

1596, Band 2

Life span 

1596

Notes

Includes 

Übertragung einer Geldforderung an Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg durch Graf Hermann von Manderscheid an Graf Ernst von Mansfeld

Verpfändung des halben Zehnt zu Weidenau durch Friedrich von Wilnsdorf genannt Kolb an Johann Schleifenbaum

Quittung des Grafen Albrecht von Schwarzburg über rückständige Heiratsgelder der Gräfin Juliane von Schwarzburg

Verpfändung der Mahlmühlen zu Oberscheld und Niederscheld durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg an Gräfin Juliane von Mansfeld

Versetzung einer Wiese zu Flacht

Verpachtung des Sueßenhofes in Heistenbach durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg an Jakob Sueß

Verkauf der Dörfer Weilnau, Daisbach ('Densbach'), Kettenbach, Obernhausen und Niedernhausen durch Hans Enders von der Leyen an Landgraf Moritz von Hessen-Kassel

Regulierung der Feldmark zwischen Eisemroth und Oberndorf

Ehevertrag zwischen Graf Ludwig von Hanau-Münzemberg und Katharina Belgica von Nassau-Oranien

Belehnung des Grafen Johann VI. von Nassau-Dillenburg mit Greifenstein durch das Bistum Worms

Abschied des Grafen Wilhelm von Wied mit den Grafen Albrecht Philipp und Johann Ludwig von Leiningen-Westerburg über den Bienfang zu Gemünden

Tausch einer Wiese im Kirchspiel St. Gilgenberg zwischen Gotthard von Scheidt genannt Weschpfennig, Konrad von Seelbach genannt Quadfasel und Agnes von Dernbach

Abschied zwischen Georg Walter Köth von Wanscheid und der Gemeinde Neesbach über Schäfereirechte

Verkauf einer Wiese in der Burschstruth durch Johannes Wilhelm in Ewersbach an Thomas Zobern in Irmgarteichen

Verkauf einer Wiese bei Mandeln durch Johann Wilhelm von Ewersbach an Clemens Bender in Mandeln

Burgfreiheit für das Haus des Rates Alexander Sohn in Diez und des Haus des Anton Hoen

Belehnung des Philipp Roden mit dem Hof zu Gilsbach

Ordnung für ein Ringrennen bei der Hochzeit des Grafen Philipp Ludwig von Hanau-Münzenberg

Verpachtung zweier Marmorsteinbrüche in der Grafschaft Diez

Schulden des Johann Weber, Heimberger in Oberndorf, bei Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg

Verkauf eines Ackers in Seelbach durch Jost Maas, Bürger in Herborn, an Wilhelm Theis

Übertragung eines von dem Kanoniker Johann Wagner heimgefallenen Platzes in Diez 'in der Hofstadt' an Pastor Cicero Stingelius in Diez

Testament des Hans Georg von Bicken

Aushändigung von Geldern aus dem St. Johanns-Altar des Schlosses zu Dillenburg an Hansmann Thielmann in Oberndorf

Belehnung der Märker der Gemeinden Fehl, Stockhausen, Illfurth, Großseifen, Eichenstruth und Langenbach mit Ländereien durch Georg Neuendorf, Keller in Beilstein, im Namen des Grafen Johann VI. von Nassau-Dillenburg

Erwerb eines halben Ackers auf dem Kromberg durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg (Acker der Dechantsgüter in Schönbach, Besitz des St. Johanns-Altars auf dem Schloss zu Dillenbureg zur Unterhaltung eines Hofpredigers)

Verkauf der Eselwiese durch Graf Johann VI. von Nassau-Dillenburg an den Schultheißen zu Holzheim, Henn Schneider

Bestallung des Albrecht von Seelbach genannt Lohe als Leutnant beim Westerwälder Grafenverein

Verkauf des Hofes Heimbach bei Siegen durch Graf Georg von Nassau-Katzenelnbogen an die Stadt und einzelne Bürger in Siegen

Grenzstreitigkeiten mit dem Kurfürstentum Trier im Amt Stuhlgebiet

Quittung des Grafen Albrecht von Schwarzburg über das an ihn ausgezahlte Heiratsgeld

Auszug aus dem Saalbuch des Zents Dehrn

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte