HHStAW Fonds 12 No U 53

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Johann von Lohrheim, Kantor im Stift Limburg, vermacht testamentarisch als Seelgerät der Äbtissin ('der frauwen') und dem Konvent des St. Klarenordens zu Bärbach ('zu der Berp-') sein von den Eltern ererbtes Gut zu Holzheim an der Aar im Dorf oder im Feld, an Häusern, Höfen, Hofreiten, Zinsen, Weingärten, Gärten, Äckern, Land und Holz: (...). Das Kloster soll dafür ewig seine Jahrzeit mit Messen und Vigilien und anderem gutem Gebet, wie angemessen ('zitlich') und üblich, begehen und treulich für seine Seele und die seiner Eltern, Altvordern und aller Gläubigen beten. - Siegel des Ausstellers und des Grafen Gerhard von Diez, in dessen Grafschaft und Gericht die Güter liegen.

Dating 

1374 Juli 22

Original dating 

Actum et d. 1374, ipso die beate Marie Magdalene

Notes (charter)

Formal description 

Ausfertigung, Pergament W 170,681. Beide Siegel ab, das 1. nebst Pressel. In der Mitte der Plika hängt eine Pressel des Transfixes von 1536 Mai 7 (Nr. 272a), das durch eine andere Pressel noch mit obiger Urkunde verbunden ist. - Kopie Papier (15. Jh.). - - Reg.: Struck I Nr. 630

Information / Notes

Additional information 

Struck, Klarissenkloster Bärbach, Nr. 61

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Mikrofiche Abzug des Rollfilms nach der Sicherungsverfilmung
Detail page Original Urkunde
Detail page Sicherungsfilm konvertierter Rollfilm (1993)